Cantinho da Baia – Peniche

with Keine Kommentare
surfen peniche

Cantinho da Baia Peniche

Baleal sul – Peniche

with Keine Kommentare
Baleal sul Peniche

Baleal – Peniche

with Keine Kommentare
Baleal Peniche

Baia – Peniche

with Keine Kommentare
Baia Peniche

Surfspot Peniche

with Keine Kommentare

Surfspots Map

Fazit

Eines steht sicherlich fest, Peniche gehört definitiv zu den schönsten Flecken Portugals und das nicht nur für Surfer und Backpacker. Man fühlt den Spirit des Surfens überall, unzählige Surfschulen und Surfcamps, Shops mit Stuff und vieles mehr. Die vielen Surfspots haben für jeden Wind etwas parat – hier herrscht fast schon Wellen-Garantie.

Praia da Almagreira – Peniche

with Keine Kommentare

Auch der Beach Break am Praia da Almagreira Peniche ist mit seinen guten linken und rechten Spitzen immer einen Besuch wert. Die langen rohrförmigen Wellen versprechen ein Surferlebnis der Extraklasse, das auch gut für Anfänger geeignet ist. Durch die erschwerte Erreichbarkeit (Allrad!) ist hier selbst in der Hauptsaison genug Platz zum surfen. Die Locals die wir bisher in Peniche Almagreira angetroffen haben waren alle überaus nett und freundlich.

Peniche – Hauptstadt der Wellen

with Keine Kommentare

Peniche Portugal – Surfen vom Feinsten


Ewig lange Sandstrände, mildes Klima und eine traumhafte Naturkulisse – Genau das zeichnet Portugals Surfspot Peniche aus. Der 80 km nördlich von Lissabon gelegene kleine Fischerort hat sich in den vergangenen Jahren verdient zu einem wahrhaftigem Surferparadies etabliert, das nicht umsonst als die Hauptstadt der Wellen bekannt ist. Die weit ins Meer gelegene Halbinsel bietet Wellenreitern, Kite Surfern, Stand-Up Paddlern und Bodyboardern unendlich viele Möglichkeiten, sich abseits vom Massentourismus ganzjährig auf dem Board auszuleben. Vom Profi bis zum Anfänger – Hier kommt jeder Surfer auf seine Kosten.
sundown peniche

Surfen Peniche – Die Bühne der Besten

surfen peniche

Die ausgezeichnete Qualität und Beständigkeit der Wellen in Peniche bleibt natürlich auch den Größen der Surf-Szene nicht verborgen. So hat sich der kleine Fischerort inzwischen zu einem der beliebtesten und besten Stops in der jährlich ausgetragenen ASP World Tour entwickelt. Im Oktober gibt hier die Crème de la Crème beim Moche Rip Curl Pro Portugal sein Können auf dem Surfbrett zum Besten.

Auch an Land

Auch abseits der Wellen hat Peniche seinen Besuchern so einiges zu bieten. Die frische regionale Küche, die freundlichen Einwohner und viele weitere attraktive Sportangebote wie Tauchen und Hiking machen die Surfhochburg zu einem beliebten portugiesischen Urlaubsziel.


Dazu reihen sich hier allerhand Surfcamps aneinander und Surfschulen bieten Kurse für jedes Level. Hier hat der Surf-Tourismus Fuß gefasst. Ob Ihr in den zahlreichen Geschäften für den richtigen Style sorgen wollt oder euch dazu entschieden habt euch ein Surfboard zu kaufen, hier werdet Ihr fündig werden. Genauso gut könnt Ihr hier aber auch einfach ein Board samt Neopren leihen und euch direkt in die Wellen stürzen. Bei soviel Angebot ist auch einiges los, was sich natürlich auch positiv auf das Nachtleben auswirkt. In der Hauptsaison ist hier immer etwas los – ob im ruhigen Strandcafe oder zum Tanzen in der Bar. Die zahlreichen Surfspots rund um Peniche und der Halbinsel Baleal findet Ihr unter Surfspots Peniche wo wir immer wieder weitere Surfspots vorstellen werden.
surfen peniche