Cantinho da Baia – Peniche

with Keine Kommentare
surfen peniche

Cantinho da Baia Peniche

Baleal sul – Peniche

with Keine Kommentare
Baleal sul Peniche

Baleal – Peniche

with Keine Kommentare
Baleal Peniche

Baia – Peniche

with Keine Kommentare
Baia Peniche

Praia da Almagreira – Peniche

with Keine Kommentare

Auch der Beach Break am Praia da Almagreira Peniche ist mit seinen guten linken und rechten Spitzen immer einen Besuch wert. Die langen rohrförmigen Wellen versprechen ein Surferlebnis der Extraklasse, das auch gut für Anfänger geeignet ist. Durch die erschwerte Erreichbarkeit (Allrad!) ist hier selbst in der Hauptsaison genug Platz zum surfen. Die Locals die wir bisher in Peniche Almagreira angetroffen haben waren alle überaus nett und freundlich.

Praia da Nazare – Nazare

with Keine Kommentare

Anders als in den meisten Surf Hochburgen Portugals gibt es hier am Surfspot Praia da Nazare eigentlich nur eine handvoll Möglichkeiten zum surfen. Im Süden tummeln sich in der Badesaison allerhand Touristen, so dass man schon etwas abseits der Menschen paddeln muss. Dazu kommt, dass sich dort durch den Hype um Nazare, nun auch die ein oder andere Surfschule niedergelassen hat und sich deshalb hier während der Hauptsaison auch einige Einsteiger Boards im Wasser befinden. Man findet hier mehrere Beachbreaks mit meist schönen, kräftigen Wellen. Hier ist vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Surfer für jeden was dabei.


Praia do Norte – Nazare

with Keine Kommentare

Abseits der Nazare Touristen

Im Norden geht es hier schon etwas rauer zu. Berüchtigt für seine starke und gefährliche Strömung schreckt der Praia do Norte die meisten Touristen ab – wer hier eine Flaniermeile sucht oder geteerte Parkplätze der wird enttäuscht werden. Entsprechend stark verändert sich hier natürlich das Verhältnis von Surfern zu Bade-Touristen. Allerdings ist das hier auch kein Anfänger Spot. Wo die Wellen am Südstrand noch auf Sand brechen, brechen Sie hier meist auf steinige Felsen und Klippen. Gepaart mit der starken Strömung und den kräftigen Wellen, sollte sich hier nur jemand raus wagen der sein Handwerk versteht. In den Wintermonaten geht hier dann so richtig der Punk ab, wenn sich die Elite der Big Wave Surfer (Garrett McNamara, Kelly Slater, …) hier die Klinke oder besser die Leash in die Hand geben.